Ortschaften in der

Gemeinde Trebesing

logo trebesing navi

Die Gemeinde Trebesing liegt im Liesertal (Oberkärnten), nahe der mittelalterlichen Kulturstadt Gmünd und eingebettet zwischen
den Nationalparks "Hohe Tauern" und "Nockberge". Zur Bezirksstadt Spittal/Drau sind es 15 Fahrminuten.
Das 73,7 km2 große Gemeindegebiet erstreckt sich vom Lieserfluss Richtung Westen bis zum Reißeckgipfel (2.985 m) und
umfasst 13 Ortschaften, welche an den Ausläufern der Hohen Tauern gelegen sind.

Anfahrt: über die B 99 - Katschbergstraße oder die A10 - Tauernautobahn über die Ausfahrt Gmünd.

Trebesing wurde vermutlich um 900 bis 1000 nach Chr. von den Grafen von Lurn gegründet und später von den Erzbischöfen von Salzburg erworben. Erste urkundliche Erwähnung 1206 als Trebozingen und 1307 als Trebezing. 1478 wurde Trebesing von den brandschatzend und plündernd durchs Land ziehenden Türken heimgesucht.

Gemeinde Trebesing
9852 Trebesing 15
Tel. +43 (0)4732 - 23910
Fax +43 (0)4732 - 3804
trebesing@ktn.gde.at

Amtsstunden (an Werktagen):
Mo. - Fr. 7:30 Uhr - 12:00 Uhr und
Mo., Mi., und Fr. 13:00 Uhr - 16:00 Uhr

siz

energie: bewusst

LeaderlogoNEU
klima energie gemeinde
babydorf logo

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.